FKA Rheidt 1980 e.V.

FKA-Logo Jub30-Web

Letzte Aktualisierung:
12. August 2013

Fußball

Fiat-Schmitz-Pokal 2013   Willi-Reber-Pokal 2012   FSG 2012   Start 2012   Kaaßel-Cup 2011   Willi-Reber-Pokal 2011   Operation Titelverteidigung   Hallensaison

Fiat-Schmitz-Pokal: Vorrundenaus trotz DerbysiegTrennlinie hellblau duenn

Am 24. März 2013 fand in der Dreifachhalle Mondorf das 5. FSG-Hallenturnier um den Fiat- Schmitz-Pokal statt. Die Spiele unserer Mannschaft in Gruppe A endeten wie folgt:

        FKA - JGV Mondorf 2:0 (Junggesellen traten nicht an)
        FKA - BSG Lemo 3:4
        FKA - DVAG Müller 3:2
        FKA - Firma Steffes 2:2
        FKA - FSG Rheidt 3:1

Nach dem Sieg im Derby gegen die FSG hing es vom Ergebnis des letzten Gruppenspiels der Firma Steffes gegen DVAG Müller ab, ob man sich als Gruppenzweiter noch für das Halbfinale qualifizieren konnte. Die Mannschaft von DVAG Müller lag nach gut der Hälfte der Spielzeit mit 3:0 vorne und alle Hoffnungen auf das Halbfinale waren schon dahin, als die Firma Steffes nochmal aufdrehte und auf 3:2 verkürzte. Die neu aufkeimende Hoffnung wurde aber durch 2 weitere Treffer von DVAG Müller wieder zunichte gemacht. So blieb es dann beim 3. Platz in Gruppe A.

nach oben

3. Platz beim FSG-Turnier Willi-Reber-Gedächtnis-Pokal 2012Trennlinie hellblau duenn

Am 7. Juli 2012 fand das jährliche Turnier der Freien Sportgemeinschaft Rheidt um den Willi-Reber-Gedächtnis-Pokal im Sportpark Süd statt. Willi-Reber-Pokal 7.7.12Im Eröffnungsspiel um 10:00 Uhr verlor unsere Mannschaft mit 0:2 gegen den späteren Turniersieger FC Promille. Dies war wie immer der Weckruf am frühen Morgen und es folgten 3 Siege gegen die VR-Bank Rhein-Sieg (2:1), den TSV Spich (5:0) und den Junggesellenverein Mondorf (1:0).
Im letzten Gruppenspiel gegen Dynamo Tresen ging es um Platz 2 in Gruppe A und damit um den Einzug ins Halbfinale.Willi-Reber-Pokal 7.7.12 Trotz vieler guter Möglichkeiten wollte der Ball nicht ins Tor und landete stattdessen am Innenpfosten, an der Latte oder beim guten Torwart. Es kam wie es kommen musste: nach der ersten Standardsituation vor dem eigenen Tor geriet man in Rückstand. Es war jedoch noch ausreichend Zeit, um das Spiel zu drehen. Mit einer kämpferischen Leistung war unser Team weiter spielbestimmend und kam zum verdienten Ausgleichstreffer. Willi-Reber-Pokal 7.7.12Danach war es nur noch ein Spiel auf ein Tor und kurz vor Ende konnte der Siegtreffer bejubelt werden. Halbfinale!
Im Halbfinale ging es dann gegen den Vorjahressieger BSG Lemo, dem man sich leider geschlagen geben musste. Im Elfmeterschießen um Platz 3 hatte die Mannschaft bessere Nerven als der Gastgeber FSG und gewann 5:4.
Mit nur 2 Niederlagen gegen die späteren Finalisten zeigte unser Team wieder eine ansprechende Leistung und errang verdient den 3. Platz.

Weitere Bilder gibt es hier!

nach oben

FSG-Hallenturnier 2012 - Tore, Tore, ToreTrennlinie hellblau duenn

Am 1. April 2012 fand das traditionelle Hallenturnier der FSG Rheidt um den Fiat-Schmitz- Wanderpokal statt. Wir hatten wieder die “Ehre”, am frühen Morgen das Eröffnungsspiel bestreiten zu dürfen.
Gegen den FC Reissdorf setzte es als Weckruf eine 1:5-Niederlage. Gegen die VR-Bank Rhein- Sieg wurde das Ergebnis umgedreht und ein 5:1-Sieg eingefahren.
Highlight wurde das Spiel gegen den Junggesellenverein Mondorf. Nachdem man nach 4 Minuten schon 0:3 hinten lag, begann eine fulminante Aufholjagd mit schönen Spielzügen, die zum Ausgleich führte. Bis kurz vor Anbruch der letzten Minute stand es 3:3. Dann fiel unter dem Jubel der anwesenden FKA-ler der verdiente Führungstreffer zum 4:3.
Das Spiel gegen die erfahrene Mannschaft der BSG Lemo wurde knapp mit 1:2 verloren. Im letzten Gruppenspiel gegen die Knochenbrecher Niederkassel musste ein Sieg mit 4 Toren Unterschied her, um noch das Spiel um Platz 3 zu erreichen. Leider schossen die KBN die 4 Tore und wir nur 1. Ein torreiches Turnier ging zu Ende.

nach oben

Start Turniersaison 2012Trennlinie hellblau duenn

Am 14. Januar 2012 starteten unsere Fußballer beim Freizeitturnier des SC Vatanspor Lülsdorf 2001 in der Dreifachturnhalle Lülsdorf in die Saison 2012.
Los ging es mit dem Eröffnungsspiel der Gruppe A gegen “Die Freizeitkicker”, welches durch ein kurioses Tor mit 1:0 gewonnen werden konnte. Die weiteren Spiele gegen “Zellenbau” und “Thai’s Old Kickers” gingen mit 0:4 und 0:2 verloren. Trotzdem wurde das Viertelfinale erreicht, welches jedoch auch mit 0:2 verloren ging.
Unsere Mannschaft trat ohne die älteren Spieler an und war mal wieder die mit Abstand jüngste Mannschaft im Turnier. Trotz der Niederlagen gebührt ihr daher der volle Respekt für die gezeigten Leistungen.

nach oben

Kaaßel-Cup 2011Trennlinie hellblau duenn

Wie bereits beim FSG-Turnier vor zwei Wochen kam auch beim Kaaßel-Cup das Aus im Elfmeterschießen. Nachdem bereits in der Vorrunde alle Spiele Unentschieden endeten (Kölsche Adelskicker 1:1, FC Promille 0:0; Friteuse Rhöndorf 1:1), gab es auch im Achtelfinale gegen 09 Promille Bonn ein 0:0. Das Elfmeterschießen endete dann knapp mit 4:5 und unser Team schied aus, obwohl es in der regulären Spielzeit in allen Spielen ungeschlagen blieb. Schade, aber Einsatz und Teamgeist stimmten!

nach oben

FSG-Turnier Willi-Reber-Pokal 9. Juli 2011Trennlinie hellblau duenn

Willi-Reber-Pokal 2011-webDas Eröffnungsspiel um 10:00 gegen die BSG Lemo wurde mit 0:7 verloren. Der Gegner war zu dieser frühen Stunde immer einen Schritt schneller und unsere Jungs noch nicht ganz wach. Diese Niederlage war jedoch der Weckruf und die drei nachfolgenden Gruppenspiele konnten allesamt gewonnen werden. "Die Horde" wurde mit 2:1 besiegt und das Team "Solarworld" mit 6:0 vom Platz gefegt. Das Derby der Rheidter Freizeitfußballvereine gegen die FSG wurde mit 2:0 gewonnen.
Im Viertelfinale war dann Endstation. In der regulären Spielzeit konnte ein 0:1 Rückstand zwar aufgeholt werden und auch ein Elfer wurde gehalten. Im anschließenden Elfmeterschießen scheiterte man jedoch durch einen gehaltenen und einen verschossenen Elfmeter. Die enttäuschten Gesichter hellten sich beim anschließenden FKA-Sommerfest aber schnell wieder auf.
Leider gab es auch einen verletzungsbedingten Ausfall. Nils Nagel fiel bei einem Zweikampf unglücklich auf die Schulter und musste mit einem Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ambulanter Versorgung konnte er zum Glück jedoch wieder nach Hause. Gute Besserung Nils!

nach oben

FSG-Hallenturnier 2011: Operation Titelverteidigung missglücktTrennlinie hellblau duenn

Am 17. April 2011 fand das jährliche Hallenturnier der Freien Sportgemeinschaft Rheidt um den Fiat-Schmitz-Pokal statt. Als Titelverteidiger nahm auch unser Fußball-Team teil und startete mit einem 5:0 gegen das Team “Op d’r Eck” aus Mondorf. Leider wurde das Spiel später nur mit 2:0 gewertet, da “Op d’r Eck” mangels Spieler nach einer roten Karte seine Teilnahme zurück gezogen hat. Im zweiten Spiel machte sich dann bemerkbar, dass die erfahrenen Spieler fehlten und so musste man sich Casino Bergheim mit 0:2 geschlagen geben. Im dritten Spiel konnte man zwar mit 1:0 in Führung gehen, verlor aber noch unglücklich mit 1:2 gegen die Fa. Steffes. Im Derby gegen die FSG brachte Abt.-Leiter Mark Kurtenbach in seinem ersten Einsatz zwar mehr Stabilität und Struktur ins Spiel, was aber die knappe 0:1 Niederlage nicht verhindern konnte. Gegen die stärkste Mannschaft im Turnier “Eintracht Eimer” gab es zum Abschluss noch eine herbe 0:6-Niederlage.
Trotz allem waren die anwesenden FKA-ler mit der Leistung des Teams zufrieden, stellten sie doch ohne die erfahreneren Spieler die mit Abstand jüngste Mannschaft im Turnier. Erfreulich war, dass neben dem Vorstand doch einige FKA-ler quer durch alle Abteilungen im Laufe des Turnieres mal vorbeischauten und das Team anfeuerten.

nach oben

Hallen-Saison 2010/2011 eröffnet - FKA-Team wird ZweiterTrennlinie hellblau duenn

Beim traditionellen Kreissparkassen-Cup des FC Flying Albatros kickten am 20. November 2010 acht Freizeit- und Betriebssportmannschaften in der Sporthalle Am Bergeracker/Oberlar um den Sieg. Im Spielmodus "Jeder gegen Jeden" wurde je zweimal neun Minuten gespielt. Sieger wurde nach spannenden Begegnungen die "Gurkentruppe BW", gefolgt von unserem FKA-Team, das mit dem Dr. Starck-Team punkt- und torgleich den zweiten Platz belegte.

nach oben
Pokale 2010

v.l.n.r.: Fiat-Schmitz-Pokal 2010 1. Platz - Fiat-Schmitz-Wanderpokal 2010 1. Platz - KBN-Sommer-Cup 3.Platz

Training
Trennlinie hellblau duenn
 

Montags 20:30 Uhr
Sportpark Süd

Plakat FSG-Turnier 01042012
BuiltWithNOF
[Startseite] [Mitgliedschaft] [Fußball] [Heiße Pedale] [Karneval] [Nordic Walking] [Wandern] [Galerie] [Kontakt] [Archiv 2012] [Impressum]